beitragsbild zinseszinz zinsen-berechnen.de realwerte

Wie groß ist denn der Unterschied zwischen 5 oder 7% , langfristig in einer Geldanlage?

Ich empfehle jedem Menschen, speziell denen die sehr wenig Geld besitzen, sich mit dem Thema Rendite zu beschäftigen. Es ist sehr wohl ein Riesen unterschied, ob ich auf meine Anlage – die sagen wir mal 30 Jahre läuft 2, 3, 5 oder 9% Ertrag pro Jahr bekomme.

Beispiel, ohne Gebühren ohne Steuer etc, ganz schlank gerechnet:
100,- mtl. auf 30 Jahre angelegt habe ich bei 2% ca 49.000,- und bei 9% 171.000,- Guthaben. Dies ist schon ein eklatanter Unterschied. Und sind wir mal ehrlich, es gibt sicher viele Sparpläne die mit 2% bei der Bank angelegt sind, es hätte sicherlich für den gleichen Anleger aber auch die Möglichkeit gegeben die 100,- in einen deutschen Aktienfonds bei der Bank zu besparen, oder?

Deshalb meine klare Empfehlung. Spielen Sie mit den Zahlen, hierbei können Tools wie z.B. www.zinsen-berechnung.de sehr hilfreich sein. Viel Spaß beim Entdecken von mehr Power für jeden Euro.

© Markgraf-Ave / Pixabay.com

1 Antwort
  1. Thomas sagte:

    Ein sehr guter Artikel mit wichtigen Informationen. Vielen ist leider nicht bewusst, wie wichtig eine gute Verzinsung am Ende tatsächlich ist. Diesbezüglich sollte man sich in jedem Fall ausführlich informieren, denn da gibt es einiges zu beachten.

Kommentare sind deaktiviert.