Immobilien haben sich seit Generationen bewährt, um Vermögen aufzubauen und für die Zukunft zu erhalten. Die lange Lebensdauer und der Wertezuwachs machen aus einer Immobilie eine nachhaltige Investitionsmöglichkeit, die finanzielle Freiheit bietet.

Neben einem handfesten und bleibenden Sachwert bietet eine Immobilie aber einen weiteren großen Vorteil gegenüber anderen Investitionsmöglichkeiten: Sie tragen die Finanzierung nicht alleine. Künftige Mieteinnahmen decken den größten Teil der Finanzierungssumme ab. Das bedeutet: Die Mieteinnahmen, die Sie mit Ihrer Immobilie erzielen, fließen in die Tilgung der Finanzierungssumme. So kann sich die Immobilie im Idealfall selbst tragen bzw. benötigt nur noch einen vergleichsweise geringen Zuschuss. Denn regelmäßige Mieteinnahmen schaffen Werte: Nutzen Sie die Mieteinkünfte zur Finanzierung Ihrer Investition. Oder profitieren Sie von einem monatlichen Einkommen, das Rente oder Lebensunterhalt sichern kann. Ein weiterer Pluspunkt: Die Inflation arbeitet für Sie.

Beispielrechnung Wertenwicklung 2 Zimmerwohnung Grafik

Denn die langfristige Minderung des Geldwertes verringert Ihre Finanzierungssumme. Ihre Immobilie dagegen ist ein bleibender Sachwert, der diesen Werteverfall vergleichsweise unbeschadet übersteht. Der Bedarf an Wohnraum ist eine feste Größe, mit der man auch künftig rechnen kann und muss. Das sichert den Wert einer Immobilie auch für die Zukunft, sowohl im Hinblick auf die Vermietbarkeit als auch beim Verkauf.

Wann ist der perfekte Zeitpunkt?

Die Immobilienpreise steigen, das Zinsniveau sinkt: Während der Wohnungsbedarf so groß ist, wie nie, befinden sich die Zinsen gleichzeitig in einem historischen Tief.

Die niedrigen Zinsen führen zu besonders attraktiven Kreditkosten – sie liegen derzeit bei rund zwei Prozent. Gleichzeitig bedeuten die niedrigen Zinsen aber auch, dass Banken und Versicherungen für Geldwerte keine attraktiven Zinsen bieten können. Eine nennenswerte Guthabenverzinsung findet aktuell nicht statt. Es ist daher nur folgerichtig, Geldwerte in Sachwerte wie eine Immobilie umzuwandeln: Hier arbeiten die niedrigen Zinsen für Sie, anstatt gegen Sie.

Die steigende Wohnungsknappheit macht eine Immobilie auch in Zukunft zu einer lohnenden Investition. Der verfehlte Wohnungsbau hat zu einem enormen Bedarf geführt, von dem vor allem Immobilienbesitzer profitieren. Diese wirtschaftlichen und politischen Faktoren haben daher ideale Voraussetzungen für den Immobilienkauf geschaffen.

Nutzen Sie Ihren Vorteil und sicheren Sie sich jetzt Ihre finanzielle Freiheit

Die RW RealWerte GmbH begleitet Sie auf Ihrem Weg zu einem langfristigen, gesicherten Investment. Im Vordergrund stehen für uns dabei Ihre persönliche Situation, Ihre Anforderungen und Bedürfnisse. Sie profitieren von unserer umfassenden Branchenkenntnis und unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Immobilien und Vermögensaufbau.
Das Ergebnis: Ein individuelles, professionelles Vermögensmanagement, das Ihre Zukunft sichert und echte Werte schafft.

© pogonici / Fotolia.de, © Magda Fischer / Fotolia.de

1 Antwort

Kommentare sind deaktiviert.